top of page

Meine Leistungen

Geschenkbox auf dem Fahrrad

Finde das Richtige für dich!

Du wünschst dir Veränderung und stößt vielleicht an deine Grenzen?

Genau hier komme ich ins Spiel!

Als Elterntrainerin und Hypnosetherapeutin höre ich dir zu, stärke deine Motivation, entlaste dich und ermutige dich, deine Ziele zu erreichen. Gemeinsam füllen wir deinen Werkzeugkoffer für mehr Leichtigkeit und Gelassenheit im Alltag.

Deine Themen waren vielleicht auch meine Themen:

Ich weiß nur zu gut, wie es sich anfühlt, endlich loslassen zu können und Veränderungen im Familienalltag zu feiern. Du trägst bereits die Fähigkeit in dir, deine innere Stärke zu entfalten. Gerne begleite ich dich auf deinem Weg! Veränderungen beginnen mit dem ersten Schritt. Kontaktiere mich jetzt für ein kostenloses Kennenlerngespräch!

In der Hypnose ist (fast) alles möglich!

Tiefe Themen lösen und neue Freiheit gewinnen. Als OMNI Hypnosetherapeutin unterstütze ich Menschen dabei tiefgreifende Veränderungen zu bewirken. Ob Ängste, Blockaden oder negative Glaubenssätze: In der Hypnose können wir gemeinsam an den Wurzeln deiner Probleme arbeiten und neue Lösungswege finden.

Selbst wenn dein Anliegen nicht in einer einzigen Sitzung gelöst wird, wirst du die Sitzung dennoch mit einem Gefühl der Freiheit und Leichtigkeit verlassen. Dein Unterbewusstsein arbeitet weiter!

Die Hypnose ermöglicht es dir, deine inneren Ressourcen zu aktivieren und deine Selbstheilungskräfte zu nutzen. So kannst du auch nach der Sitzung weiter Fortschritte erzielen. Du musst nur wollen!

Bist du bereit, den ersten Schritt zu einem freieren und glücklicheren Leben zu gehen?

Vereinbare jetzt ein kostenloses Kennenlerngespräch!

Laufen mit verpacktem Geschenk
Bildung

Leistungen 

Elternbildungskurse STEP 

„Betrachten Sie Ihre Familie als ein neues und spannendes Projekt, dessen einzelne Teilnehmer nicht bestens qualifiziert sind.“ 

Jesper Juul

Im Grunde genommen haben wir in unserem Familiensystem die besten Voraussetzungen, miteinander zu lernen, um zu wachsen

Mein Ziel als STEP Trainerin ist es, Eltern in ihrem Alltag mit Kindern zu stärken und zu unterstützen. Ich möchte Mut zusprechen, neue Wege auszuprobieren, damit das Miteinander in der Familie (zum Wohle aller) wieder glücklicher, stressfreier und gelassener sein kann. 

Es ist wichtig zu wissen, dass wir mit unseren Alltagsproblemen nicht alleine sind - ein Austausch kann inspirierend, entlastend und hilfreich sein.

Intervisionen/ Fallbesprechungen 

Als Vermittlerin für Tagesfamilien darf ich mit meinem Team interne Weiterbildungen und Fach-Inputs gestalten und planen. Auch Spielgruppen oder andere Akteure aus der Kinderbetreuung profitieren von einem geführten Austausch, der so wichtig für das Personal sein kann. 

 

Wie funktioniert das Ganze? 

Jeder Teilnehmer bringt seine persönlichen Fälle mit (z.B. aus dem Betreuungsalltag) die ihn momentan beschäftigen und wir schauen uns diese genauer an. Durch die Gruppenarbeit entsteht eine kreative Dynamik und neue, «interessante» Lösungsansätze werden geschaffen.

Entscheidend:

  1. Gruppengröße (6-8 Teilnehmer ist super)

  2. Bereitschaft, miteinander zu wachsen. Selten gelingt etwas hervorragend bis einwandfrei beim ersten Mal. Daher empfehle ich regelmäßige Treffen.

  3. Erfüllt evtl. die Weiterbildungspflicht im Bereich der Kinderbetreuung. (Bsp. nach kibesuisse)

 

Schon Nietzsche sagte einst: „Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.“ 

Workshops/ Kurzreferate/ Inputs

Ob in Eltern-Cafés, Spielgruppen oder Familienzentren, für Tagesfamilienvereine oder Bibliotheken, ich komme gerne und erarbeite ein individuelles Konzept, das zur Institution passt.

Wir bieten über unseren Verein “Gleichwertig” auch weitere, spannende Angebote, wie z.B. Ermutigungstraining für Kinder und Jugendliche, Workshops und Events an. Reinschauen lohnt sich.  Gerne organisieren wir auch etwas auf Anfrage.

Sonnenuntergang im Park

Hypnose

Was ist die Hypnosetherapie?

 

Bist du schon einmal beim Autofahren oder Tagträumen unbewusst in einem absoluten Entspannungszustand versunken und hast die Zeit verloren? Nun, das passiert uns im Alltag gelegentlich mehrmals täglich. Auch beim Sport oder Lesen, vor allem kurz vor dem Einschlafen und nach dem Aufwachen befinden wir uns in einem sogenannten hypnotischen Zustand.

Somit ist die Hypnose etwas ganz Natürliches und wir Menschen empfinden sie als eher angenehm.

Was unser Bild davon oft negativ prägt, ist die Vorstellungskraft, wie sie wohl sein müsste. Medien haben ihr Bestes dazu beigetragen, um den Menschen ein verzerrtes Bild von Hypnose zu vermitteln, welches sie dann in Verbindung bringen mit Macht- und Willenlosigkeit sowie Kontrollverlust. Du ahnst es schon, das Gegenteil ist der Fall.

Während einer Sitzung kannst du nämlich alles machen, was dir beliebt. Mit mir sprechen, deine Gefühle äußern, etwas ablehnen usw. Es geht schließlich um dich und dein potenzielles Wachstum. Meine Aufgabe besteht darin, dich prozessorientiert während der Hypnosetherapie zu begleiten.

Wir wollen mit Hilfe der Hypnose deine persönlichen, inneren “Verzettelungen” lösen, damit du dich danach leichter in deinem Potenzial entfalten kannst. Die Hypnose ist ein Zustand der erhöhten Aufmerksamkeit und legt den Fokus auf deine emotionalen Beschaffenheiten. Was heißt das nun?

Wir greifen auf dein Unterbewusstsein zu, wo deine emotionalen Prägungen, Muster und Erlebnisse gespeichert sind. Dort haben wir die Möglichkeit, effizient und nachhaltig eine Art "Umprogrammierung" zu schalten und somit alte, nicht förderliche Verknüpfungen in deinem Kopf aufzulösen und zu verändern. Das wird dir neue Betrachtungsweisen, Denkmuster, Gefühle und Handlungen ermöglichen. Wie das genau funktioniert, erkläre ich dir gerne vor einer Sitzung ganz genau und schon am Telefon.

Drei Aspekte des menschlichen Bewusstseins:

Bewusstsein

Unterbewusstsein

Ein Zustand im Hier und Jetzt. Dein Kurzzeitgedächtnis. Wir halten uns tatsächlich die meiste Zeit dort auf und es ist der logische, analytische und rationale Teil von uns. Dabei arbeiten wir oft über den Willen, um Veränderungen zu erzielen, daher scheitern wir oft. (Bsp. Rauchen oder Abnehmen)

Das Zentrum deines Langzeitgedächtnisses. Unsere Emotionen und Erinnerungen, sowie angeeignete (logisch gedachte) Lösungsprozesse sind hier daheim. Das Unterbewusstsein ist offen für Neubewertungen und Umgewöhnungen, genau das wollen wir tun. Man sagt auch, dass ca. 93% dieses Feldes dafür sorgen, wie du denkst, fühlst und sogar handelst. Das ist viel, oder? Bei der Hypnosetherapie wollen wir keine Symptome behandeln, sondern an die Wurzel der bestehenden Probleme und ihrer Ursachen gelangen, diese dann transformieren, um dein individuelles Thema wirksam und nachhaltig zu lösen. Ursachenorientiert!

Unbewusstes

Automatische Körperfunktionen. Das immunsystem.

Wo kann die Hypnose-Therapie weiterhelfen?

Vorweg, fast bei allen Themen.

 

  • Auflösung von ursachenorientierten und nachhaltigen Themen:

       Ängste, Phobien, Allergien, Stress, Schlaf- und Gewichtsprobleme, mangelnder Selbstwert oder mangelndes Selbstvertrauen,         Migräne, Burnout, Selbstzweifel, Blockaden, Traumabewältigung, diversen Krankheiten etc.

  • Schmerztherapie (Linderung und gänzliche Auflösung)

  • Vor- und Nachbereitung von Operationen, Wundheilung

  • Sporthypnose (Motivation, Leistungssteigerung, Regeneration,
    Umgang mit Verletzungen uvm.)

  • Rauchstopp

  • Kinder- und Jugendhypnose 

  • Erlernen der Selbsthypnose

Kann ich in Hypnose die Kontrolle über mich verlieren?

 

Ist NICHT möglich! Du bist in einem völligen Entspannungszustand und insgesamt viel aufmerksamer als sonst, obgleich dein Bewusstsein im Hintergrund agiert. Daher wirst du alles um dich herum genau wahrnehmen und könntest z.B. jederzeit die Sitzung mit mir abbrechen, falls du das natürlich wünschst. 

 

Dein Unterbewusstsein arbeitet mit all seinen Erfahrungen NUR für dich! Uns Menschen  ist es nicht wirklich bewusst, aber das Unterbewusstsein möchte uns immerzu schützen. Und weil es quasi das Überleben sichern möchte (was seine Hauptaufgabe ist), ist es daher nicht möglich, dass du Beeinflussungen aufnimmst, die du nicht zulässt.

Funktioniert Hypnose bei jedem?

​Jeder "normale" Mensch ist hypnotisierbar (Ausnahmen z.B. Demenzkranke etc.)! Sofern sich der Mensch bereit erklärt, sich und dem Therapeuten zu vertrauen und angstfrei in die Sitzung geht, ist er in der Lage, in die Hypnose zu gehen. Dein Erfolg der Therapie hängt also zu 20% von mir als Therapeutin und zu rund 80% von DIR als Klienten*in ab. An dieser Stelle muss sich jeder also fragen, ob er den Willen dazu hat, sich von seinen Problemfeldern lösen zu wollen. Will ich das? Die Verantwortung für dich selbst kann ich dir aber nicht abnehmen, es wäre sogar kontraproduktiv für dich. Daher mache ich auch keine Versprechen, denn du bist und bleibst für deinen Erfolg verantwortlich. Ich strebe immer deinen Erfolg an!

 

Wann sind erste Veränderungen wahrnehmbar?

Das kann sich je nach Ursache und Symptom ganz unterschiedlich auswirken. Normalerweise bereits unmittelbar nach der ersten Therapiesitzung. Zeitnah nimmst du Veränderungen in und bei dir wahr, welche sich in den kommenden Stunden und Tagen festigen und vertiefen.

 

Wie viele Sitzungen sind nötig?

Viele Themen kann man bereits mittels einer Sitzung lösen. Wichtig zu wissen wäre, dass pro Sitzung nur ein Thema behandelt wird. Jedoch kann ich keine klare Anzahl an Sitzungen voraussagen, weil verschiedene Faktoren (vor allem, wie tiefgehend und wie lange ein Thema besteht, ob du schon Erfahrungen mit Hypnose hast etc.) die Notwendigkeit bestimmen. Gewiss ist jedoch, dass dein Erfolg steigt, wenn du eher bereit bist nach deiner Sitzung, die neue Realität anzunehmen und weiter daran arbeiten möchtest.

 

Das Auflösen eines Themas kann auch einen Bumerangeffekt/ einen positiven Einfluss auf ein anderes Thema auslösen und bestenfalls wird dieses mit aufgelöst. 

 

Ersetzt die Hypnose-Therapie Arzttermine oder sonstige Behandlungen und Medikamente?

 

Nein!
Als Hypnosetherapeutin stelle ich keine Diagnosen auf und verschreibe keine Medikamente. Es ist eine andere Behandlungsform als die der Schulmedizin. Die Hypnosetherapie ersetzt keinen Arztbesuch, vor allem nicht bei körperlichem Unwohlsein und jeglichen Schmerzen. Bitte konsultiere bei Schmerzen immer einen Arzt, erst dann werde ich mit dir starten (zu deiner Sicherheit). Die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien, welche vom Arzt verschrieben und empfohlen wurden, sollten weiterhin eingenommen und ggf. mit dem Arzt evaluiert werden. 
Grundsätzlich liegt mir als Hypnosetherapeutin viel daran, die Stärkung deines Wohlbefindens und die Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte anzukurbeln, indem wir den Ursachen deiner Themen auf den Grund gehen und somit auflösen können.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Ich arbeite gerne individuell. Eine erste Sitzung jedoch dauert rund 2,5-3 Stunden. Es wäre schön, wenn du dir die Zeit und die Energie dafür nimmst, diese Zeit für dich selbst zu investieren. Diese beinhaltet die Anamnese, die Erklärung, was Hypnose ist und was es nicht ist, sowie die eigentliche Hypnosetherapie. Folgesitzungen dauern in der Regel ca. 1,5 Stunden. 

Angebot

Beratungsgespräch

Bei diesem Austausch geht es primär darum, uns gegenseitig kennenzulernen. Für dich ist es wichtig zu verstehen, wer ich bin und wie ich arbeite. Und ich erfahre gerne von dir, welches Thema du bearbeitet haben willst. Stell mir gerne alle deine Fragen!

 

Dauer: ca. 30 min
Kostenlos!

Selbsthypnose

Du würdest gerne lernen, wie du dich in wenigen Sekunden in einen tiefen Entspannungszustand versetzen kannst? Das geht und ist jederzeit abrufbar, wenn du es wünschst. Ein Beispiel: Du bist auf der Arbeit und hast nur 5 bis 15 min Zeit für deine geistige Entspannung. Mit der "Ankertechnik" könntest du dich fast auf die Sekunde genau, kurz in Hypnose versetzen, deinen Geist entspannen, deinen Fokus wiedergewinnen und danach gestärkt weiter arbeiten. Spitzensportler tun dies täglich.

 

Dauer: Als Audiodatei oder innerhalb einer Folgesitzung
Kosten: geschenkt!

Therapie-Sitzung

Darin enthalten ist die Anamnese/ Erklärung, was Hypnose ist und was nicht/ Vor- und Nachbearbeitung 
 

Dauer: 2.5 – 3 Stunden

Kosten: 360 CHF

Folgesitzungen werden nach Bedarf festgelegt und dauern grundsätzlich deutlich weniger lang als eine Erstsitzung. Dauer: 1.5-2 Std

Kosten: 140 CHF

KONTAKT

Julia Fernandez

(0041) 79 894 18 83

  • Instagram
  • LinkedIn

Danke für's Absenden!

bottom of page